• Gruppe 1 – HSG-Ahnatal-Calden II – JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode – 27:22 (13:6)

    Fehlende Konzentration und einige umstrittene Schiedsrichterentscheidungen ließen das Spiel ziemlich zerfahren beginnen. Beide Mannschaften deckten offensiv und aggressiv, so dass es zu einigen Ballverlusten und Gegenstößen auf beiden Seiten kam. Nach und nach kamen aber unsere Jungs besser in Spiel, ließen den Ball laufen und kamen durch schönes Doppelpass-Spiel immer wieder zum Erfolg. Zur Halbzeit stand es dann bereits 13:6. In der 2. Halbzeit gab es einen offenen Schlagabtausch mit vielen Toren auf beiden Seiten, aber unsere Jungs blieben ruhig, ließen sich das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und gewannen das 3. Spiel in Folge. Es spielten, trafen und hielten: Luca Liebehentze, Max Hermenau, Tom Hotz, Josua Hund-Göschel,…

  • HSG Ahnatal/Calden – GSV Eintracht Baunatal 36:6 (18:3)

    15.09.2019, Calden Erster Heimspielsieg der männlichen Jugend D gegen Eintracht Baunatal in der Gruppe 1 Von Anfang an machte die heimische Mannschaft klar, wer der Herr in der Caldener Halle ist. Relativ schnell zogen die Jungs aus einer starken Abwehr heraus immer wieder über Gegenstöße davon. Auch im Angriffsspiel waren die Jungs kreativ, so dass es nach 15 Minuten bereits 15:2 stand, und die Mannschaft mit einem beruhigenden Vorsprung von 17:3 in die Halbzeit gehen konnte. In der zweiten Halbzeit zog die Mannschaft keineswegs zurück. Die Balleroberungen in der starken Abwehr wurden konsequent zu erweiterten Gegenstößen umgewandelt, so dass es nach 30 Minuten bereits 24:5 stand und klar war, wer heute als Sieger die Halle…

  • Auftaktspiele männl. Jugend D gegen die HSG Bad Wildungen/Fried./Bergh.

    08.09.2019 Beide Auftaktspiele der männlichen Jugend D in den Gruppen 1 und 4 gegen die HSG Bad Wildungen/Fried./Bergh. gewonnen Der verzögerte Start aufgrund der neuen nuLiga Regeln und Prozesse verhieß zunächst kein gutes Omen. Doch wer konnte am Ende damit rechnen, dass die Spiele, sowohl in Gruppe 1 als auch in Gruppe 4 so gute Ergebnisse bringen sollten. Die Spiele waren streckenweise ausgeglichen, gerade in Gruppe 1 waren beide Mannschaften stark aufgestellt und die Kids gingen mit 8:8 Toren in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit spielten die Jungs saustark, auch dank einer hervorragenden Abwehr. Zwischenzeitlich steht es 14:18 für die HSG Ahnatal/Calden. Kurze Turbulenzen in der Schlussphase, ein verworfener 7-Meter und der Endstand 16:21. 1. Spiel…

  • 17.02.2019 – HSG Ahnatal/Calden I – HSG Wildungen/Friedr./Bergheim 18:17 (11:9)

    Fulminanter Heim-Sieg der männlichen Jugend D, gegen den Erzrivalen der HSG Wildungen/Friedr./Bergheim In eigener Halle sollte dieses Wochenende unbedingt ein Heimsieg der mJD her. Hatten die Jungs in der Hinrunde gegen den Erzrivalen doch verloren.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Das Spiel versprach spannend zu werden, denn bereits nach 42 Sekunden gab es für die HSG Ahnatal/Calden den ersten 7 Meter, den Jonah Brendel souverän verwandelte. Der weitere Verlauf des Spiels war ausgeglichen und so stand es 4 Minuten vor dem Halbzeit-Pfiff dann 10:9 für unsere Jungs. Doch kurz vor dem Abpfiff verwandelte Jonah Brendel dann noch einen Wurf aus der 2. Reihe und wir konnten mit 11:09 in die Halbzeit gehen. Aus einer guten Abwehr, mit…

  • mJD – Spielbericht – 24.11.2018 – HSG Ahnatal/Calden – TSV Vellmar 21:12 (12:8)

    Fulminanter Heim-Sieg der männlichen Jugend D, gegen den Tabellenführer TSV Vellmar   Die männliche D-Jugend hatte keine großen Erwartungen im Heimspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und ging als krasser Außenseiter ins Rennen. Doch es kam anders und wieder mal hat sich gezeigt, dass für Derbys eigene Gesetze gelten. Nach dem 0:1 durch Vellmar in der ersten Minute, zeigten die Jungs, was wirklich in ihnen steckte. Sie nahmen das Heft spielerisch und kämpferisch in die Hand, glichen aus, gingen in Führung und gaben die Führung bis zum Spielende nicht mehr aus der Hand. Bis zum 7:6 konnten die Vellmarer das Spiel noch offen gestalten, doch dann zogen unsere Jungs auf 10:6…

  • männliche D-Jugend – Auftaktspiel gegen die mJSG Dittershausen/Wollrode leider verloren (19:11)

    Endlich war es soweit. Die neue Saison 2018/2019 konnte für die männliche Jugend D der HSG Ahnatal-Calden starteten. Wie auch in der letzten Saison wurde gegen die mJSG Dittershausen/Wollrode gespielt. Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und konnten bis zum 4:4 in der 11. Spielminute durch die Tore von Josua Hund-Göschel, Heinrich Deichmann und Tom Hotz (2) gut mithalten. Leider schlichen sich anschließend einige Fehler im Angriffsspiel ein, so dass der Gegner über leichte Tore und Tempogegenstöße über ein 8:4 bis auf 9:5 davonziehen konnte. Den 5. Treffer für unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit traf Emil Ebert. In der 2. Halbzeit erwischte unsere Mannschaft leider keinen guten Start, so…

  • Sieg im ersten Heimspiel – männl. D-Jugend gegen JSGmD Twistetal/Korbach II (18:9)

    Sieg im ersten Heimspiel gegen JSGmD Twistetal/Korbach II (18:9) Die männliche D-Jugend der HSG Ahnatal-Calden hat im ersten Heimspiel gezeiget, was in ihr steckt. Von der ersten Minute an ließen unsere Jungs keine Zweifel aufkommen, dass sie heute in der Abwehr keinen Spaß verstehen. Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, kam auch der Angriff in Schwung, so dass die Mannschaft nach dem 2:2 auf 7:2 Tore durch Tom Hotz (2), Joshua Köhler (2), Emil Ebert (1), Max Hermenau (2) in der 14. Spielminute davonziehen konnte. Anschließend tat sich die Mannschaft ein bisschen schwerer, konnte aber aufgrund der starken Abwehrleistung den Abstand wahren und durch den letzten Treffer in der 1. Halbzeit…