• JSGwB Staufenberg/Heiligenrode – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 11:24 (7:14)

    Spielbericht weibliche B2-Jugend, Bezirksliga, 15.02.2020 JSGwB Staufenberg/Heiligenrode – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 11:24 (7:14)   Ausfälle kompensiert – Siegesserie hält an   Am vergangenen Wochenende ging es für unsere weibliche B2 zum Auswärtsspiel nach Heiligenrode. Zweimal trafen die Teams schon aufeinander. Zweimal gingen unsere Mädels als Sieger vom Feld. Und auch in dieser Begegnung wollte man nichts unversucht lassen, um die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Allerdings musste das Team auf Sina Reinhardt und Lysanne Fuchs verzichten. Das brachte für Trainer Daniel Endtricht positionsbedingt ein Problem im Rückraum. Aufgrund dessen musste unsere Stammtorhüterin Lioba auf Ihrer alten Rückraumposition spielen. Ins Tor rückte deshalb Fiona Fabig aus der C-Jugend. Unter diesen…

  • HSG Ahnatal/Calden (a.K.) – HSG Ederbergland 31:20 (15:8)

    Spielbericht weibliche B2-Jugend, Bezirksliga, 26.01.2020 HSG Ahnatal/Calden (a.K.)  – HSG Ederbergland 31:20 (15:8)   Deutlicher Sieg zum Jahresauftakt   Zum ersten Spiel im neuen Jahr war die uns bekannte HSG Ederbergland zu Gast in der Sporthalle in Ahnatal. Schon zu Spielbeginn machten unsere Mädels klar, dass es für den Gegner schwer werden würde. Mit einer schnellen 3:0-Führung im Rücken spielte das heimische HSG Team souverän auf und überzeugte phasenweise mit viel Spielwitz und tollen Kombinationen. Ederbergland hatte in dieser Phase des Spiels wenig entgegenzusetzen. Auch in der Abwehr passte in der ersten Halbzeit vieles zusammen. Nur acht (!) Bälle musste unsere gut aufgelegte Torhüterin Lioba Endtricht passieren lassen. Auch sie…

  • HSG Twistetal II – HSG Ahnatal/Calden II 21:13 (11:6)

    Spielbericht Weibliche Jugend B-II HSG Twistetal II – HSG Ahnatal/Calden II 21:13 (11:6)   Einen Tag nach unserer B-II Weihnachtsfeier machten wir uns am 3.Advent zu ungewöhnlich später Anwurfzeit auf ins Twistetal nach Külte, um dort gegen den Tabellenführer und Oberliga-Reserve eine gute Figur abzugeben. Das Hinspiel zu Hause haben wir mit unserer besten Saisonleistung klar gewinnen können, deshalb machten wir uns auch in der Ferne Hoffnung auf zumindest einen Punktgewinn. Es sollte leider nicht so kommen, denn die Vorzeichen standen heute anders, als noch beim Heimspiel. Die Twistetaler Mädels konnten mit kompletter Kapelle antreten, fast alle waren 2003er Jahrgang und dazu erhielten sie noch Unterstützung von drei Spielerinnen aus…

  • HSG Ahnatal/Calden (a.K.) – HSG Twistetal II (a.K.) 28:19 (14:9)

    Spielbericht weibliche B2-Jugend, Bezirksliga, 20.10.2019 HSG Ahnatal/Calden (a.K.) – HSG Twistetal II (a.K.)  28:19 (14:9)   Sieg im ersten Heimspiel   Erstes Heimspiel in der noch jungen Saison für unsere weibliche B2. Trainer Daniel Endtricht musste verletzungsbedingt auf Leonie Metz, Emilia Schneider und Alizeé Rühl verzichten. In diesem Zuge kamen neben Lysanne Fuchs mit Ena Bikic und Maja Hollstein zwei weitere Spielerinnen der B1 ins Team. Und die zwei „Neuzugänge“ fügten sich nahtlos ins Team ein. Das zeigte sich auch auf der Anzeigentafel. Ena erzielte drei Treffer und Maja fünf. Aber auch der Rest der „Stammformation“, die von Beginn an auf der Platte war, überzeugte mit Leistung von Anfang an.…

  • JSGwB Staufenberg/Heiligenrode – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 16:17 (6:9)

    Spielbericht weibliche B2-Jugend, Bezirksliga, 22.09.2019 JSGwB Staufenberg/Heiligenrode – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 16:17 (6:9) Knapper Sieg zum Saisonauftakt Saisonauftakt am letzten Wochenende für unsere HSG-B2-Mädels. Zum Auswärtsspiel musste das Team von Daniel Endtricht bei der JSG Staufenberg/Heiligenrode antreten. Der Coach musste auf Leonie Metz (verletzt) und Luisa Klapp verzichten. Die beiden Ausfälle und die neuen Abwehrformationen stellten das Team vor eine neue, interessante Aufgabe. Und diese gingen unsere Mädels mit etwas Anfangsnervosität couragiert an. Ein Gegner auf Augenhöhe hielt das Spiel lange offen ehe unser Team zur Halbzeit (6:9) einen verdienten 3-Tore-Vorsprung herausspielte. Die neue Spielweise forderte viel Schweiß und Konzentration. Vor allem auch bei unserer neuen Torhüterin Lioba, die ihre…

  • Vorberreitung Radtour

    Raus aus der Halle, rauf auf das Rad! Wie viele andere Teams ist auch unsere weibliche B2 in der Saisonvorbereitung. Und Vorbereitung heißt natürlich auch immer: Konditionstraining, Athletiktraining und natürlich Handball, Handball, Handball. Schließlich wird jetzt der Grundstein für die kommende Saison gelegt. Dementsprechend ist es für das Team immer schön, etwas Abwechslung im Trainingsalltag zu haben.  Und diese gab es am vergangenen Wochenende. Trainer Daniel Endtricht und Betreuer Marco Biering baten die Mädels auf das Rad. Mit diesem ging es von Fuldatal-Ihringshausen nach Hann. Münden zum Weserstein und zurück. Gute 40 km betrug die Strecke und mit zwischenzeitlichen Stopps und kleiner Verpflegung wurde diese Aufgabe gemeinsam gemeistert. Auch wenn am Ende der Tour nicht nur…

  • Schneeganscup

    Am  Wochenende 15./16. Juni vertrat die weibliche B2-Jugend die Farben unserer HSG beim diesjährigen traditionsreichen Schneeganscup in Fuldatal-Simmershausen. Gegen die Mannschaften aus Dittershausen, Wilhelmshöhe und Hofgeismar spielte man leider mit nur vier Teams um die Platzierungen. Am Ende standen zwei Niederlagen und ein Sieg zu Buche. Damit auch ein dritter Platz beim diesjährigen Turnier in der Nachbargemeinde. Für das Team war es schon einmal ein kleine Standortbestimmung für die neue erste Saison in der der B-Jugend, wobei natürlich auch der Spaß im Vordergrund stand. Alle Beteiligten samt Interimscoach Olaf Endtricht sowie Maskottchen Nora hatten viel Spaß. Auch Coach Daniel, der beim Trainerlehrgang büffeln musste, war mit der Leistung zufrieden.

  • HSG Twistetal 2 (a.K.)– HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 22:16 (9:8)

    Spielbericht weibliche C2-Jugend, Bezirksliga, 30.03.2019 HSG Twistetal 2 (a.K.)– HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 22:16 (9:8)   Unnötige Niederlage im letzten Saisonspiel   Zum Saisonabschluss musste unsere weibliche C2 noch einmal auswärts ran. Gegen die HSG Twistetal hatte man noch eine Rechnung offen. Beide vorherigen Spiele gingen, teils unglücklich, verloren. Somit war man auf Revanche aus. Mit einem Matchplan wollten Trainer Daniel Endtricht und seine Mannschaft die Top-Spielerin des Gegners in Schach halten. Aber von Beginn an schien klar zu sein, dass der Gegner das nicht mit sich machen ließe. Unsere Mädels agierten mit zu viel Respekt und zu wenig Tempo gegen einen Gegner, dem man in den letzten zwei Spielen auf…

  • HSG Ederbergland – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 17:24 (9:12)

    Spielbericht weibliche C2-Jugend, Bezirksliga, 27.03.2019 HSG Ederbergland – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 17:24 (9:12)   Ungefährdeter Sieg im Nachholspiel   Zu ungewohnter Zeit mussten unsere C2-Mädels am 27. März zum vorletzten(Nachhol)-Spiel ins Ederbergland reisen. Bei der hiesigen HSG wollte man an diesem Mittwoch nochmals im Saisonendspurt punkten. Trainer Daniel Endtricht hatte das ganze Team zur Verfügung und damit genug Optionen das Spiel dementsprechend zu gestalten. Von Beginn an, mit viel Druck und Zug zum Tor spielte sich unsere Mannschaft einen Vorsprung heraus, den sie bis zum Schlusspfiff halten und auch ausbauen konnte. Erfolgreichste Werferin war an diesem Tag Laila Raschdorf, die mit 9 Toren glänzte.   Für die HSG spielten: Laila…

  • wJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode 2 (ak) – HSG Ahnatal/Calden II (a.K.) 16:26 (8:11)

    Spielbericht weibliche C2-Jugend, Bezirksliga, 17.03.2019 Sehr gute Leistung im Saisonendspurt Zum Saisonendspurt unserer C2-Mädels in der Bezirksliga stehen in dieser Saison noch drei Auswärtsspiele an. Den Anfang machte das Spiel gegen die zweite Mannschaft der wJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode am vergangenen Wochenende. Bis auf den Ausfall von Sina Reinhardt konnte Coach Daniel Endtricht auf das komplette Team zurückgreifen. Und das zeigte von Beginn an gleich eine konzentrierte Leistung. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff waren unsere Mädels sehr präsent. Vor allem die Halbpositionen anfangs mit Lysanne Fuchs und Carolin Pradella besetzt, machten ordentlich Druck auf die gegnerische Abwehr. Dadurch entstanden Lücken. Und die wusste die gesamte Mannschaft zu nutzen. Letztendlich…