Talentschmiede / Presse

Das Abenteuer beginnt: Ahnataler Max Hollstein steht vor seinem Bundesliga-Debüt

 

Was in der E-Jugend beim SVW 06 Ahnatal begann, endete nun in der Handball-Bundesliga: Max Hollstein wird am Sonntag, dem 11. April 2021, um 16 Uhr in der Phoenix Contact-Arena mit dem TBV Lemgo im Derby gegen GWD Minden dabei sein.
Das Derby wird für den TBV eine sehr schwierige Aufgabe, denn aufgrund einer Quarantäneanordnung fand mehr als zwei Wochen kein reguläres Training statt und zudem muss auf einige Profis verzichtet werden. Die Lemgoer beziehungsweise Lipper Handballfamilie wird jetzt noch enger zusammenrücken und so nahmen an den Trainingseinheiten in dieser Woche auch Nachwuchsspieler der A-Jugend von Handball Lemgo teil.
Ob der 18-Jährige Max Hollstein am Sonntag dann tatsächlich auch spielen darf, wird sich zeigen. Vater und erster Vorsitzender der HSG Ahntalal / Calden Tim Hollstein ist jetzt schon stolz und erinnert sich noch an die ersten Würfe seines Sohns in der Sporthalle Ahnatal.
Damit macht Max Hollstein neben Emma Hertha als weiterer Topathlet aus der Talentschmiede der heutigen HSG Ahnatal / Calden den ersten Schritt in die 1. Handball Bundesliga.
Wir sind stolz darauf – ein kleiner Teil dieser Karrieren sein zu dürfen…

HSG Ahnatal/Calden als Sprungbrett in die 1. Bundesliga

Stolz beobachten wir die Karriere einer weiteren Athletin aus der Talentschmiede der HSG Ahnatal/ Calden. Gestern noch unter Papa Matthias Hertha beim Miniturnier in Calden angetreten und zukünftig in der 1. Bundesliga zu sehen- Emma Hertha.
(Klick auf das Bild zum Artikel der hsg-blomberg-lippe.de)

 


 

Ehemalige Jugenspieler aus der HSG Talentschmiede feiern erste Erfolge

Wir gratulieren unseren ehemaligen Spielern Max Hollstein und Ralfs Geislers zur vorzeitigen Oberligameisterschaft m.B-Jugend beim TBV Lemgo 1911. Gratulation zur Westfalenmeisterschaft. Ganz großes Kino 💪🏻

Keine Fotobeschreibung verfügbar.


 

Jule Hertha erfolgreich bei DHB Sichtung weiblich 2005

Wir gratulieren den Mädchen des HHV zum 3.Platz bei der DHB Sichtung weiblich 2005 und ganz besonders unsere Jule Hertha, die für das All-Star Team nominiert wurde. Klasse Jule Nr. 11 💪🏻

Ist möglicherweise ein Bild von 16 Personen(Klick auf das Bild zum Artikel des HHVs)

 


Glückwunsch Max Hollstein und Ralfs Geislers …

Der männliche Kader des HV Westfalen erreichte mit unseren ehemaligen Jugendspielern des SVW 06 Ahnatal Platz 9 von 16 beim „Deutschland-Cup“ 2019.
Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, Personen, die lächeln und Text „T 3 COMPO COMPO 19“
(v.l.: Max Hollstein und Ralle Geißlers 23.12.2019)

Ralle und Max spielen bei der HSG Handball Lemgo … wir gratulieren zu dieser sensationellen Leistung und wünschen weiterhin alles erdenklich Gute für die weitere Handballzukunft. Damit feiern die beiden Athleten aus der heutigen HSG Ahntal / Calden Talentschmiede ihre ersten Erfolge im Leistungssport.

(Zum Artikel auf das Bild klicken)
Kommt gesund ins neue Jahr und genießt die Weihnachtszeit.

Emma Hertha für Handball-Europameisterschaft nominiert

Emma Hertha steht der bisherige Höhepunkt ihrer noch jungen Handball-Laufbahn bevor. Die 16 jährige Linkshänderin wurde von U17 Bundestrainer Maik Nowak für die Europameisterschaft im slowenischen Celje vom 01.08. bis 11.08. nominiert.
Ist möglicherweise ein Bild von 8 Personen
Emma hat in der Talentschmiede des TSV Jahn Calden (HSG Ahnatal / Calden) das Handballspielen gelernt und lebt seit zwei Jahren im Handballinternat der HSG Blomberg-Lippe in Nordrhein Westfalen, wo sie in dieser Saison in der A-Jugend Bundesliga und 3. Liga Damen auf Torejagd geht. Seit einigen Wochen befindet sich die DHB-Auswahl in intensiver Vorbereitung auf das Turnier, mehrere Wochenlehrgänge mit bis zu drei Trainingseinheiten pro Tag und viele Trainingsspiele wurden absolviert. Dabei konnten die deutschen Talente auch mehrere Testspiele gegen Damenmannschaften der 2. Bundesliga erfolgreich bestreiten, was eine Einschätzung der Spielstärke der U17 DHB Auswahl ermöglicht. „Die Vorbereitung war extrem hart, aber nun freue ich mich wahnsinnig auf dieses tolle Ereignis und werde alles geben, um meine Spielanteile erfolgreich zu nutzen“ sagt Emma, die auf den Positionen Rückraum rechts und rechts Außen zum Einsatz kommt. In der Vorrunde startet die deutsche U17 gegen die Niederlande ins Turnier. Weitere Gruppengegner sind Portugal und Dänemark. Die Spiele der deutschen Mannschaft werden im Livestream unter www.dhb.de übertragen.
Wir wünschen dir ganz ganz viel Erfolg

Zwei Handballerinnen der HSG Ahnatal/Calden mit der Hessenauswahl erfolgreich.

Mit Johanna Striening und Jule Hertha nahmen zwei Spielerinnen der HSG Ahnatal/Calden mit der Hessenauswahl Jahrgang 04 am Ländervergleichsturnier Konrad Zuse Cup in Hoyerswerda teil.
Ist möglicherweise ein Bild von 16 Personen und Personen, die lächeln
Das hessische Team lieferte sehr zufriedenstellende Leistungen ab und belegte nach Spielen gegen die Landesauswahlen von Mecklenburg-Vorpommern, Bayern, Berlin und Sachsen einen guten dritten Platz.
Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen und Personen, die lächeln
Johanna Striening konnte mit acht und Jule Hertha mit 16 Treffern überzeugen, darüber hinaus wurde Jule Hertha als einzige Spielerin Jahrgang 05 ins All-Star Team des Turniers gewählt.
Euch weiterhin alles Gute

Glückwunsch zur Meisterschaft Lasse Hellemann

17.06.2019

Lasse Hellemann, (Weimarer) Ahnataler Jung ist frisch gebackener deutscher Meister. Dein Heimatverein SVW 06 Ahnatal wünscht ihm alles Gute!
(Klick auf das Bild zum Artikel)
Damit konnte wieder ein Athlet aus der Talendschmiede den Schritt in den Leistungshandball machen. Wir werden deine Karriere weiter verfolgen.

Vorher 03.06.2019

Wir gratulieren der m.B-Jugend MT Melsungen und insbesondere Lasse Hellemann (ehemaliger Jugendspieler des SVW 06 Ahnatal, Trainer Andreas Hellemann und Ricky Cramer) für den Einzug ins Finale …
Sie sind durch: die mJSGler (v.l.) Rene-Daiel Andrei, Lasse Hellemann, Paul Kompenhans, Ole Pregler, Jona Rietze, Jonas Ebner und Ben Beekmann feiern den Einzug ins Finale der Deutschen B-Jugend-Meisterschaft.(Klick auf das Bild zum Artikel)
weiter so Jungs … ganz starke Leistung… wir drücken die Daumen