Spielberichte,  Weibliche B-Jugend 2

HSG Ahnatal/Calden (a.K.) – HSG Ederbergland 31:20 (15:8)

Spielbericht weibliche B2-Jugend, Bezirksliga, 26.01.2020

HSG Ahnatal/Calden (a.K.)  – HSG Ederbergland 31:20 (15:8)

 

Deutlicher Sieg zum Jahresauftakt

 

Zum ersten Spiel im neuen Jahr war die uns bekannte HSG Ederbergland zu Gast in der Sporthalle in Ahnatal. Schon zu Spielbeginn machten unsere Mädels klar, dass es für den Gegner schwer werden würde. Mit einer schnellen 3:0-Führung im Rücken spielte das heimische HSG Team souverän auf und überzeugte phasenweise mit viel Spielwitz und tollen Kombinationen. Ederbergland hatte in dieser Phase des Spiels wenig entgegenzusetzen. Auch in der Abwehr passte in der ersten Halbzeit vieles zusammen. Nur acht (!) Bälle musste unsere gut aufgelegte Torhüterin Lioba Endtricht passieren lassen. Auch sie hatte einen maßgeblichen Anteil an den starken 25 Minuten bis zum Pausenpfiff. Mit 15:8 ging es in die Kabine.

 

Im zweiten Spielabschnitt knüpfte das Team von Trainer Daniel Endtricht nahtlos an die Leistung an. Und mit der Trefferquote von Lysanne Fuchs (14 Treffer) sowie den Toren von Carolin Pradella (7) und Laila Raschdorf (5) im gesamten Spiel hatte Ederbergland dem Sturmlauf unserer HSG wenig entgegenzusetzen. Einzig und allein das Spiel über den rechten Außenflügel wollte an diesem Tag nicht richtig funktionieren. Auch die in fast jedem Spiel immer wieder auftauchende Konzentrationsschwäche in der Endphase des Spiels sowie viele kleine technische Fehler machen es gegen einen anderen Gegner sicherlich nicht einfacher, die Spiele dann auch positiv zu gestalten. „Daran müssen wir weiter hart arbeiten“, so die Aussage von Trainer Daniel über die ansonsten starke Mannschaftsleistung.

 

Für die HSG spielten:

Laila Raschdorf (5), Anna Suchantke, Sina Reinhardt , Carolin Pradella (7) , Luisa Klapp (1), Alizée Rühl (4), Leonie Metz, Lysanne Fuchs (14), Emilia Schneider, Nina Biering und im Tor Lioba Endtricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.