• HSG Ahnatal/Calden I vs. TSG Wilhelmshöhe Endstand: (10:7) 20:14

    Bezirksliga weibliche Jugend D Gr. 1 2019/2020 – Spielbericht HSG Ahnatal/Calden I vs. TSG Wilhelmshöhe Endstand: (10:7) 20:14 HSG Ahnatal/Calden stürzt Meisterschaftsfavoriten Eine geschlossene, bärenstarke Mannschaftsleistung gegen die 1-2 Jahre älteren Spielerinnen von Wilhelmshöhe zeigte die WD1 der HSG Ahnatal Calden am Sonntagnachmittag in der Sporthalle Calden. Überglücklich lagen sich unsere Spielerinnen nach Abpfiff in den Armen und konnten kaum glauben was sie da eben geschafft hatten. Bis zur 7 Minute stand es 3:4 für Wilhelmshöhe. Danach vernagelte Leya Mützel den Kasten und ließ Wilhelmshöhe mit 28 Paraden und 3 gehaltenen 7-m zur Verzweiflung kommen. Die bärenstarke Abwehr um Marianna Gries und Hannah Niesar machten es den körperlich überlegenen Spielerinnen…

  • HSG Ahnatal Calden vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger II (29/19)

    Spielbericht Damen, Bezirksliga B, 18.12.19 HSG Ahnatal Calden vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger II (29/19) Beim Aufwärmen fielen uns sofort einige unbekannte Gesichter der anderen HSG auf. Dies ließ unsere siegessichere Stimmung dennoch nicht trüben. Etwas unsicher machte uns jedoch die nicht funktionsfähige Anzeigetafel, welche sich später als großen Pluspunkt darstellte. Motoviert und hoch erfreut über die zahlreichen Zuschauer betraten wir bereit alles zu geben die Halle. Johanna S. eröffnete für uns die erste Hälfte des Spiels mit einem wunderschönen Treffer und der Torrausch konnte beginnen. In den ersten Minuten war kaum zu übersehenen, dass die Rückraumkombination aus Johanna S. und Juliana G. erstklassig ist. Beide erzielten einige Tore im gegnerischen Netz.…

  • HSG Ahnatal/Calden – JSGwA Twistetal/Külte 29:30 (13:15)

    HSG Ahnatal/Calden – JSGwA Twistetal/Külte 29:30 (13:15) 15.12.2019 Serie der Heimpleiten hält an Im letzten Heimspiel vor der Weihnachtspause empfing die weibl. Jugend-A von Maik Sostmann, Leon Schareina und Nina Schumann die Gästemannschaft der JSGwA Twistetal/Külte. Gegen den Tabellenletzten sollte die Wende in der jüngsten Niederlagenserie eingeläutet werden. Weiterhin geplagt vom Verletzungspech musste der Kader erneut umgebaut und wieder mit B-Jugend-Spielerinnen verstärkt werden. Nur sehr zögerlich kamen beide Mannschaften in ihr Spiel. Die Anfangsphase war auf beiden Seiten geprägt von vielen leichten Fehlern mit Ballverlusten, Nervosität und Unsicherheit. Erst nach einer Viertelstunde wurde dann halbwegs Handball gespielt, wo Tore von Juliana Gries, Johanna Sommerlade und Paulina Rau auf Seiten unserer…

  • HSG Twistetal II – HSG Ahnatal/Calden II 21:13 (11:6)

    Spielbericht Weibliche Jugend B-II HSG Twistetal II – HSG Ahnatal/Calden II 21:13 (11:6)   Einen Tag nach unserer B-II Weihnachtsfeier machten wir uns am 3.Advent zu ungewöhnlich später Anwurfzeit auf ins Twistetal nach Külte, um dort gegen den Tabellenführer und Oberliga-Reserve eine gute Figur abzugeben. Das Hinspiel zu Hause haben wir mit unserer besten Saisonleistung klar gewinnen können, deshalb machten wir uns auch in der Ferne Hoffnung auf zumindest einen Punktgewinn. Es sollte leider nicht so kommen, denn die Vorzeichen standen heute anders, als noch beim Heimspiel. Die Twistetaler Mädels konnten mit kompletter Kapelle antreten, fast alle waren 2003er Jahrgang und dazu erhielten sie noch Unterstützung von drei Spielerinnen aus…

  • HSG Wesertal vs. HSG Ahnatal/Calden I Endstand:(6:12) 24:20

    Bezirksliga weibliche Jugend D Gr. 1 2019/2020 – Spielbericht HSG Wesertal vs. HSG Ahnatal/Calden I Endstand:(6:12) 24:20   Rückspiel in Wesertal auf Augenhöhe   Ohne Lara, Melina und Leya fuhren wir am Sonntagmittag nach Wesertal. Es sollte ein spannendes Spiel werden. Wir hatten die Woche über gut trainiert und wollten den Schwung mit in die Partie nehmen. Dies gelang uns auch sehr gut, sodass wir uns zunächst auf 4:2 absetzen konnten. Auszeit Wesertal. Danach kamen die Mädels von der Weser besser ins Rollen und glichen in der 15. Spielminute zum 7:7 aus. Hannah konnte bis dahin 3 Siebenmeter für uns verwandeln.  Leider standen wir dann nicht mehr nah genug an unserer Gegenspielerin, sodass Wesertal…

  • HSG Ahnatal/Calden – HSG Fuldatal/Wolfsanger 30:14 (12:4)

    Männliche C-Jugend HSG Ahnatal/Calden – HSG Fuldatal/Wolfsanger 30:14 (12:4)   Mit Heimsieg die Tabellenführung wieder zurückerobert   Die männliche C-Jugend hatte heute die Mannschaft der HSG Fuldatal/Wolfsanger zur Gast. Ziel war es, ein ähnlich gutes Ergebnis wie im Hinspiel zu erreichen, wo unsere Jungs in Ihringshausen mit einem Endstand von 10:26 vom Platz gehen konnten. Justin, Nils und Leonard, der sich beim Aufwärmen verletzt hat, konnten krankheitsbedingt nicht mitspielen; großer Dank an Max Hermenau, der noch kurzfristig eingesprungen ist, so dass wir – übrigens genauso wie beim Hinspiel – zumindest einen Auswechselspieler hatten. Schon von Anfang an zeigte sich, dass unsere Jungs deutlich überlegen waren. Sie fanden schnell ins Spiel…

  • HSG Ahnatal/Calden – HSG Wesertal 22:36 (12:19)

    HSG Ahnatal/Calden – HSG Wesertal 22:36 (12:19) 24.11.2019 Heimniederlage gegen den Tabellenführer Mit erheblich dezimiertem Kader musste die weibl. Jugend A von Maik Sostmann, Leon Schareina und Nina Schumann das Rückspiel in heimischer Halle gegen den Tabellenführer, die HSG Wesertal, bestreiten. Kurzfristig konnten die unvorhergesehenen Personalsorgen durch den dankenswerten Einsatz der B-Jugend Spielerinnen Lioba Endtricht, Lysanne Fuchs, Alexa Schuldes und Pia Jordan aufgefangen werden.   Gleich zu Beginn der Partie war das Tempo sehr hoch. Beide Mannschaften versuchten sich durch Geschwindigkeit Vorteile zu erspielen. Dies gelang den Gästen aus dem Wesertal besser als unserer HSG. Zwar konnte in den ersten 10 Spielminuten der Rückstand von 2 Toren gehalten werden, doch…

  • HSG Ahnatal/Calden – HSG Zwehren/Kassel 25:26 (13:13)

    HSG Ahnatal/Calden – HSG Zwehren/Kassel  25:26 (13:13) 30.11.2019 A-Jugend Damen ohne Punktgewinn Die weibl. Jugend A von Maik Sostmann, Leon Schareina und Nina Schumann hatte heute die Mannschaft der HSG Zwehren/Kassel zu Gast. Wie in den vergangenen Spielen konnte das Trainerteam nicht auf den vollen Kader zurückgreifen und musste sich abermals mit dem Einsatz von Alexa Schuldes und Pia Jordan aus der B-Jugend verstärken. Bereits zu Beginn der Partie war erkennbar, dass sich hier heute zwei Mannschaften gleicher Stärke und auf Augenhöhe gegenüberstehen. Nach einer kurzen Phase des Abtastens begannen beide Teams recht zielstrebig mit ihrem Angriffsspiel und mit der auferlegten Taktik. Noch bis zur 21. Spielminute war das Torverhältnis…

  • HSG Ahnatal/Calden – TSG Wilhelmshöhe​18:22​​(11:13)

    Männliche C-Jugend Heimspiel gegen den Tabellenzweiten am 24.11.2019 HSG Ahnatal/Calden – TSG Wilhelmshöhe​18:22​​(11:13)   Spannendes Spiel der Spitzenreiter Das ursprünglich für den 14.09.2019 in der Sporthalle in Calden angesetzte Spiel wurde nun am 24.11.2019 in gleicher Halle nachgeholt. Tabellenführer Ahnatal/Calden musste sich nun dem Tabellenzweiten Wilhelmshöhe in heimischer Halle stellen. Die Mannschaft der HSG Ahnatal/Calden hatte sich mit Jonah Brendel aus der D-Jugend verstärkt. Die ersten Minuten begannen turbulent und wie erwartet versprach das Spiel knapp und spannend zu werden. Nachdem Max in der zweiten Spielminute für unsere Jungs getroffen hatte, zogen die Gäste nach und nach 11 Spielminuten war Wilhelmshöhe auf 7:4 davongezogen. Anschließend fielen die Tore im Minutentakt…

  • HSG Zwehren vs. HSG Ahnatal/Calden I Endstand: (7:9) 12:19

    Bezirksliga weibliche Jugend D Gr. 1 2019/2020 – Spielbericht HSG Zwehren vs. HSG Ahnatal/Calden I Endstand: (7:9) 12:19 Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten Ohne 4 Spielerinnen traten wir am Samstagvormittag bei der HSG Zwehren an. Es fehlten uns Lara, Marianna, Melina und Leya. Dafür bekamen wir aus unserer zweiten Mannschaft Unterstützung von Amelie Fierek. Das Spiel wurde mit Einverständnis der HSG Zwehren freundlicherweise um eine Stunde vorverlegt. Es sollte ein Spiel auf Augenhöhe werden, da die HSG Zwehren genau wie wir Neulinge in der D-Jugend waren. Da die HSG Zwehren vom Leistungsniveau uns in Nichts nachsteht, wollte Trainer Marcus Pilz Neues probieren und stellte die Anfangsformation um. Paula, Charlotte…