• Zwei Handballerinnen der HSG Ahnatal/Calden mit der Hessenauswahl erfolgreich

    Mit Johanna Striening und Jule Hertha nahmen zwei Spielerinnen der HSG Ahnatal/Calden mit der Hessenauswahl Jahrgang 04 am Ländervergleichsturnier Konrad Zuse Cup in Hoyerswerda teil. Das hessische Team lieferte sehr zufriedenstellende Leistungen ab und belegte nach Spielen gegen die Landesauswahlen von Mecklenburg-Vorpommern, Bayern, Berlin und Sachsen einen guten dritten Platz. Johanna Striening konnte mit acht und Jule Hertha mit 16 Treffern überzeugen, darüber hinaus wurde Jule Hertha als einzige Spielerin Jahrgang 05 ins All-Star Team des Turniers gewählt.

  • Vorberreitung Radtour

    Raus aus der Halle, rauf auf das Rad! Wie viele andere Teams ist auch unsere weibliche B2 in der Saisonvorbereitung. Und Vorbereitung heißt natürlich auch immer: Konditionstraining, Athletiktraining und natürlich Handball, Handball, Handball. Schließlich wird jetzt der Grundstein für die kommende Saison gelegt. Dementsprechend ist es für das Team immer schön, etwas Abwechslung im Trainingsalltag zu haben.  Und diese gab es am vergangenen Wochenende. Trainer Daniel Endtricht und Betreuer Marco Biering baten die Mädels auf das Rad. Mit diesem ging es von Fuldatal-Ihringshausen nach Hann. Münden zum Weserstein und zurück. Gute 40 km betrug die Strecke und mit zwischenzeitlichen Stopps und kleiner Verpflegung wurde diese Aufgabe gemeinsam gemeistert. Auch wenn am Ende der Tour nicht nur…

  • Schneeganscup

    Am  Wochenende 15./16. Juni vertrat die weibliche B2-Jugend die Farben unserer HSG beim diesjährigen traditionsreichen Schneeganscup in Fuldatal-Simmershausen. Gegen die Mannschaften aus Dittershausen, Wilhelmshöhe und Hofgeismar spielte man leider mit nur vier Teams um die Platzierungen. Am Ende standen zwei Niederlagen und ein Sieg zu Buche. Damit auch ein dritter Platz beim diesjährigen Turnier in der Nachbargemeinde. Für das Team war es schon einmal ein kleine Standortbestimmung für die neue erste Saison in der der B-Jugend, wobei natürlich auch der Spaß im Vordergrund stand. Alle Beteiligten samt Interimscoach Olaf Endtricht sowie Maskottchen Nora hatten viel Spaß. Auch Coach Daniel, der beim Trainerlehrgang büffeln musste, war mit der Leistung zufrieden.

  • HSG Twistetal 2 (a.K.)– HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 22:16 (9:8)

    Spielbericht weibliche C2-Jugend, Bezirksliga, 30.03.2019 HSG Twistetal 2 (a.K.)– HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 22:16 (9:8)   Unnötige Niederlage im letzten Saisonspiel   Zum Saisonabschluss musste unsere weibliche C2 noch einmal auswärts ran. Gegen die HSG Twistetal hatte man noch eine Rechnung offen. Beide vorherigen Spiele gingen, teils unglücklich, verloren. Somit war man auf Revanche aus. Mit einem Matchplan wollten Trainer Daniel Endtricht und seine Mannschaft die Top-Spielerin des Gegners in Schach halten. Aber von Beginn an schien klar zu sein, dass der Gegner das nicht mit sich machen ließe. Unsere Mädels agierten mit zu viel Respekt und zu wenig Tempo gegen einen Gegner, dem man in den letzten zwei Spielen auf…

  • HSG Ederbergland – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 17:24 (9:12)

    Spielbericht weibliche C2-Jugend, Bezirksliga, 27.03.2019 HSG Ederbergland – HSG Ahnatal/Calden (a.K.) 17:24 (9:12)   Ungefährdeter Sieg im Nachholspiel   Zu ungewohnter Zeit mussten unsere C2-Mädels am 27. März zum vorletzten(Nachhol)-Spiel ins Ederbergland reisen. Bei der hiesigen HSG wollte man an diesem Mittwoch nochmals im Saisonendspurt punkten. Trainer Daniel Endtricht hatte das ganze Team zur Verfügung und damit genug Optionen das Spiel dementsprechend zu gestalten. Von Beginn an, mit viel Druck und Zug zum Tor spielte sich unsere Mannschaft einen Vorsprung heraus, den sie bis zum Schlusspfiff halten und auch ausbauen konnte. Erfolgreichste Werferin war an diesem Tag Laila Raschdorf, die mit 9 Toren glänzte.   Für die HSG spielten: Laila…

  • w.D-Jugend Gruppensieger 2019

    Gruppensieg, Gruppensieg – hey, hey…. Wir gratulieren: Fiona, Lea, Clara, Bente, Leonie, Elisa, Joyce, Alva, Lena, Thalia, Svea, Leni, Sarah, Leya sowie Trainer Hardy Grübel, Co-Trainer Michael Kubiak und Betreuerin Stella Senger Sonntag, 31. März 2019, 14:00 Uhr das Herzschlagfinale beginnt. Das entscheidende Spiel um den Gruppensieg in der Bezirksliga Gruppe 1 der weiblichen Jugend D. Wir trafen auf eine in den letzten Wochen sehr stark aufspielende Mannschaft der JSGwD Korbach/Twistetal und waren gewarnt, da wir in den letzten Wochen nicht die richtige Konstanz in unseren Spielen hatten. Aufgrund des direkten Vergleichs würde uns ein Unentschieden ausreichen. Es entwickelte sich ein aufreibendes und spannendes Finalspiel, in dem beiden Mannschaften anzumerken…

  • HSG Ederbergland – HSG Ahnatal/Calden I 6:12 (18:182)

    HSG Ahnatal/Calden souveräner Gruppensieger WEJ1 Zu unserer weitesten Fahrt und dem letzten Spiel für diese Saison reisten wir am Sonntagmittag im 90 km entfernten Battenberg an. Leider fehlte uns für dieses Spiel unsere Spielführerin Emilia. Weitere 3 Spielerinnen gingen gesundheitlich angeschlagen in die Partie. Es wussten aber alle, dass wir mit einem Sieg den Platz an der Sonne behalten konnten. Im Anschluss an die Vorbesprechung in der Kabine begannen wir konzentriert unser Aufwärmprogramm. Dass an diesem Tag nichts anbrennen sollte, zeigten die ersten Minuten des Spiels. Nach 2 Minuten stand es bereits 4/0 für uns. Der teilweise körperlich unterlegene Gegner aus Ederbergland hatte große Schwierigkeiten dem Tempo der HSG Ahnatal/Calden…

  • HSG Baunatal – HSG Ahnatal/Calden 9:14

    Am Samstag, den 23. März war die weibliche D-Jugend der HSG Ahnatal/Calden zu Gast bei der HSG Baunatal in der Sporthalle Hertingshausen. Die erste Halbzeit haben wir mit Leya im Tor, Elisa am Kreis, Lea in der Mitte, #4 und Thalia halbaußen und Svea und Clara außen begonnen. Es hat eine Weile gedauert, bis wir das erste Tor gemacht haben. Beim Angriff haben wir die Pässe von der Mitte zum Kreis und zurück nicht richtig in den Griff bekommen, da der Gegner früh gestört hat. Auch war es diesmal schwerer als sonst üblich, durch die Mitte durchzukommen, wo uns eine starke gegnerische Abwehrspielerin #13 gegenüber stand. Durch die Einwechslung von…