Spielberichte,  Weibliche D-Jugend 1

HSG Ahnatal/Calden I vs. HSG Zwehren. (13:6) 28:10

Bezirksliga weibliche Jugend D Gr. 1 2019/2020 – Spielbericht

HSG Ahnatal/Calden I vs. HSG Zwehren. (13:6) 28:10

Geschlossene Mannschaftsleistung sichert 4. Saisonsieg

Zu Gast in der Ahnataler Sporthalle am Sonntagmorgen war die HSG Zwehren/Kassel. Leider mussten wir auf unsere schnellste Spielerin Emilia Raschdorf verzichten, die gleichzeitig mit der DHB Auswahl im Fußball unterwegs war. Am Vortag absolvierte unsere komplette weibliche D-Jugend ein gemeinsames Trainingslager mit abschließendem Trainingsspiel. Auch unser erster Neuzugang für die kommende Saison – Emila Thiel vom SVH-Kassel – fügte sich gleich bestens in die Mannschaft ein. Im Trainingslager stellte man fest, dass beide Mannschaften sichtlich Spaß an der Aktion hatten und am Ende beim Mattenrutschen gegen die Trainer Marcus Pilz und Ina Heckmann nochmal Vollgas gaben. Einziger Wehrmutstropfen: Joleen, unsere Torhüterhin aus der D2, verletzte sich beim Warmmachen. Gute Besserung an dieser Stelle.

Nun zum Spiel. Die erste Aktion war ein gehaltener Siebenmeter von Leya. Sie war uns mit 17 Paraden im gesamten Spiel ein super Rückhalt. Unsere Abwehr stand gut und wenn doch mal eine Spielerin versuchte durchzubrechen, stand Antonia bereit und rührte Beton an. Sie war es auch, die zweimal den Monsterblock auspackte.

Über die Spielstände 3:1 und 9:2 konnten wir bis zur Pause eine komfortable 13:6 Führung herauswerfen. Diese super Leistung ermöglichte es uns nun durch zu wechseln und neue Varianten zu testen. Fast alle Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Die Pausenansprache war kurz und knapp. Weiter machen und alles wieder auf null. Trainer Marcus Pilz warnte, dass man Zwehren nicht zurück ins Spiel kommen lassen darf. Wir machten also weiter wo wir aufgehört hatten und konnten uns nun auf 20:6 absetzen.

Wir sahen schöne Anspiele von Hannah, Marianna und Emma im Umschaltspiel. Vorne gingen wir konsequent durch. Dies führte zu einem souveränen 28:10 Endstand. Nach dem Spiel feierten die Mädels ihren 4. Saisonsieg mit einer Welle für die Zuschauer. Zum Abschluss freute sich Trainer Marcus Pilz der Mannschaft verkünden zu können, dass Lilly Vollmer von der HSG/Zwehren/Kassel kommende Saison auch zur Mannschaft dazu stößt.

Vorschau:

Das vorletzte Saisonspiel findet auswärts bei der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen am 08.03.2020 um 13.30 statt. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

Es spielten:

Emma Pilz, Amelie Fierek, Paula Weith, Antonia Felber, Nientje Rosenthal, Hannah Niesar, Maria Kämpfer, Melina Passolt, Marianna Gries, Lara Seitz, Leya Mützel (Tor)

Marcus Pilz & Andreas Felber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.