Männliche D-Jugend 1,  Spielberichte

Gruppe 1 – HSG-Ahnatal-Calden II – JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode – 27:22 (13:6)

Fehlende Konzentration und einige umstrittene Schiedsrichterentscheidungen ließen das Spiel ziemlich zerfahren beginnen.
Beide Mannschaften deckten offensiv und aggressiv, so dass es zu einigen Ballverlusten und Gegenstößen auf beiden Seiten kam.
Nach und nach kamen aber unsere Jungs besser in Spiel, ließen den Ball laufen und kamen durch schönes Doppelpass-Spiel immer wieder zum Erfolg. Zur Halbzeit stand es dann bereits 13:6.
In der 2. Halbzeit gab es einen offenen Schlagabtausch mit vielen Toren auf beiden Seiten, aber unsere Jungs blieben ruhig, ließen sich das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und gewannen das 3. Spiel in Folge.

Es spielten, trafen und hielten: Luca Liebehentze, Max Hermenau, Tom Hotz, Josua Hund-Göschel, Joshua Köhler, Bastian Berndt, Emil Ebert, Jannis Mizelli, Tom Volkhausen, Jonah Brendel, Nikolai Althoff

Es coachten: Stefan Hermenau und Ralf Kitlitschko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.