Weibliche C-Jugend

wJD – Spielbericht 11.11.2018 – HSG Ahnatal/Calden I – TG Wehlheiden 21:13 (11:5)

Geschrieben von unserer Nr.4

Heute mussten wir gegen Wehlheiden antreten. Wir wussten, dass dieses Spiel nicht allzu schwer werden sollte, weil unsere Gegner auf dem letzten Tabellenplatz standen und bisher alle Spiele verloren hatten. Trotzdem wollten wir konzentriert zur Sache gehen. Unser Kader war leicht geschwächt, weil einige Spielerinnen erkältungsbedingt angeschlagen waren. Wir fanden gut ins Spiel und lagen schnell 4:0 vorne. Alles lief wie am Schnürchen. Zur Halbzeit haben wir ein gutes Polster mit in die Halbzeit genommen. (11: 5)

Auch die zweite Halbzeit begann gut. Tempogegenstöße wurden gezeigt und eine stabile Abwehr war vorhanden. Beim Stand von 15: 6 erwischte uns jedoch eine Schwächephase. Die Gegnerinnen warfen 5 Tore in Folge. Beim 15: 11 wurden wir aber wieder wach und holten uns den  erhofften Heimsieg.

Alle Spielerinnen der HSG waren im Einsatz und haben sich verdient zwei Punkte nach Hause geholt.

HSG Team:

Lea 3

Nr. 4 3

Leonie 1

Elisa 6

Lena 1

Thalia 2

Leni 3

Sarah 1

Joyce 1

Clara

Svea

Leya

Fiona

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.